Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

ZUGÄNGLICHKEIT

Haarlem ist mit dem Auto erreichbar, öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Fahrrad leicht erreichbar.

Eine ideale
Stadt

Haarlem ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Haarlem hat zwei Bahnhöfe, eine ausgezeichnete Busverbindung zum Flughafen Schiphol und ist von Amsterdam, Utrecht und Den Haag aus leicht erreichbar. An den Zufahrtsstraßen der Stadt finden Sie Hinweise zu öffentlichen Parkplätzen; im Stadtzentrum gibt es nur wenige Straßenparkplätze. Fahrräder können kostenlos in einem der bewachten und überdachten Fahrradschuppen abgestellt werden.

Mit dem Fahrrad

Haarlem ist über verschiedene Routen leicht mit dem Fahrrad zu erreichen, u. a. über den beliebten Spaarndammerdijk von Amsterdam aus und entlang der schönen Landschaft des Haarlemmermeers. Andere tolle Routen führen von Bloemendaal oder dem Nationalpark Zuid-Kennemerland aus. Am Bahnhof und weiter im Stadtzentrum gibt es reichlich Fahrradabstellmöglichkeiten. Radfahren ist eine saubere, gesunde und umweltfreundliche Art, die Stadt zu erkunden und bietet Zugang zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten.

Mit dem Zug

Haarlem ist eine mit dem Zug leicht erreichbare Stadt. Es ist ein Knotenpunktbahnhof, von dem aus direkte Züge nach Amsterdam, Schiphol, Den Haag, Rotterdam und in andere Städte fahren. Haarlem hat zwei Bahnhöfe: Haarlem und Haarlem Spaarnwoude. 

Der Hauptbahnhof von Haarlem liegt im Herzen der Stadt und ist nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die Züge fahren im Durchschnitt alle 7-10 Minuten und die Fahrzeit nach Amsterdam beträgt weniger als 20 Minuten. Auch Nachtzüge sind verfügbar. 

Sie können eine lose Fahrkarte kaufen, eine OV-Chipkarte verwenden oder mit Ihrem Handy ein- und auschecken. Am Bahnhof gibt es zahlreiche Einrichtungen wie Restaurants, Geschäfte, Toiletten und einen Fahrradschuppen. Der Zug nach Haarlem ist eine schnelle, einfache, nachhaltige und angenehme Art, diese historische Stadt zu erreichen.

Mit dem Bus

Haarlem ist von mehreren nahe gelegenen Städten aus leicht mit dem Bus zu erreichen. Es gibt mehrere Buslinien, die regelmäßig verkehren und eine gute Verbindung zwischen Haarlem und den umliegenden Gebieten bieten. Sie können zum Beispiel die Buslinie 300 nutzen, um direkt von Amsterdam nach Haarlem zu fahren. Diese Buslinie verkehrt an sieben Tagen in der Woche und fährt mehrmals pro Stunde. Es gibt auch Busverbindungen nach Haarlem aus anderen Städten, wie Leiden und Alkmaar. 

Neben den regulären Buslinien gibt es auch Nachtbusse, die Haarlem mit Amsterdam und anderen Städten in der Umgebung verbinden. Mit einer OV-Chipkarte oder Einzelfahrscheinen können Sie einfach mit dem Bus nach Haarlem fahren. Auf der Website der verschiedenen Verkehrsunternehmen können Sie Fahrpläne und Tarife einsehen und Ihre Reise vorbereiten.

Parken

In Haarlem gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, von Parkplätzen auf der Straße bis hin zu Parkgaragen. Die meisten Straßenparkplätze funktionieren mit einem Bezahlsystem über eine Parkuhr oder eine App. Im Zentrum von Haarlem gibt es fünf Parkhäuser, darunter de Kamp, Appelaar und Raaks. Die Tarife für die Parkhäuser sind höher als für das Parken auf der Straße, aber die Garagen bieten auch mehr Sicherheit und Wetterschutz. 

In Wohngebieten gibt es oft eine Parkscheinregelung, die es den Bewohnern erlaubt, ihr Auto in bestimmten Zonen für eine bestimmte Zeit zu parken. Es ist wichtig zu beachten, dass einige Teile der Stadt nur für Inhaber von Parkscheinen zugänglich sind. Es ist ratsam, beim Parken in Haarlem genau auf die Schilder und Regeln zu achten, um Bußgelder und Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Menü

Menü

Heute

Morgen

Diese Woche

Dieses Wochenende

Diesen Monat