Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Kunst und Kultur

Lassen Sie sich von der reichen Kunst und Kultur Haarlems überraschen. Wird es ein Museum, das Theater oder ein Spaziergang vorbei an historischen Denkmälern sein?

Kunst und Kultur

Lassen Sie sich von der reichen Kunst und Kultur Haarlems überraschen. Wird es ein Museum, das Theater oder ein Spaziergang vorbei an historischen Denkmälern sein?

Die künstlerische Seele Haarlems

Haarlem ist ein Paradies für Kunstliebhaber mit einem breiten Angebot an Museen, Galerien und kulturellen Veranstaltungen. Tauchen Sie ein in das künstlerische Angebot der Stadt und erleben Sie das Zusammenspiel von Tradition und Innovation. Kunst und Kultur in Haarlem zelebrieren den Geist der Kreativität. Hier ein kleiner Einblick in das, was diese bezaubernde Stadt zu bieten hat:

Frans Hals Museum (Groot Heiligland)

Auf Groot Heiligland beherbergt das Alte Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert stimmungsvolle Museumsräume, intime Regentenräume, ein Puppenhaus aus dem 18.

Kirche St. Bavo

Schon von weit außerhalb der Stadt Haarlem ist die Grote oder St.-Bavokerk zu sehen. Diese mittelalterliche kreuzförmige gotische Kirche ist eine der größten Kirchen der Niederlande.

Museum Haus Barnaart

Zu Recht eines der schönsten Häuser der Stadt. Dieses stattliche Haus gehörte einst einem der reichsten Kaufleute der Stadt, Willem Philip Barnaart. Jetzt ist es für die Öffentlichkeit zugänglich.

Neues Video

Nieuwe Vide ist ein Kunstort und Inkubator, der aus der Hausbesetzerbewegung hervorgegangen ist.

Orgelmuseum auf dem Jahrmarkt

Jahrmarktsorgelmuseum mit einer einzigartigen Sammlung von neun Jahrmarktsorgeln, darunter die Kunkels-Orgel, die größte Konzertorgel Europas, und die Compton-Theaterorgel "Lady Compton", auf der regelmäßig Konzerte von bekannten Organisten gegeben werden.

Standort des Frans Hals Museums HAL

Am Grote Markt, in der Vleeshal aus dem 17. Jahrhundert, organisiert das Frans Hals Museum regelmäßig Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst.

Corrie ten Boom-Museum

Während des Zweiten Weltkriegs versteckte die Familie Ten Boom Juden und Widerstandskämpfer in ihrem Haus in der Barteljorisstraat in Haarlem. Aufgrund von Verrat geriet die Familie in Gefangenschaft und Konzentrationslager. Nur Corrie überlebte.

Museum des Geistes | Dolhuys

Das ehemalige Pest-, Irren- und Leprosenhaus. Jahrelang beherbergte dieses Haus "Dollies", Menschen, die aus der Gesellschaft herausfielen. Heute, fast 700 Jahre später, ist es ein Museum über Stigmatisierung und die Bedeutung der psychischen Gesundheit.

NZH Transport Museum

Dauerausstellung über das Straßenbahn- und Busunternehmen NZH. Es gibt Straßenbahnen und klassische Busse und viele Fotos in den Archiven zu bewundern.

Mühle de Adriaan

Ein Besuch in Haarlem ist nicht vollständig ohne eine Besichtigung der Mühle in der Nähe des Stadtzentrums. Benannt nach ihrem ersten Besitzer Adriaan de Boois. Diese Mühle hat in ihrer Geschichte zahlreiche Funktionen erfüllt: die einer Tretmühle, einer Tabakmühle und einer Getreidemühle. Seit 2002 dient sie als Museum und Hochzeitsort.

Haarlem ist der Ort, an dem
Kreativität gedeiht

Jeden Tag gibt es Theater, Musik, Tanz oder Film. Haarlem hat mehrere Theater, Kulturzentren und ein großes Pop-Podium. Im Patronaat können Sie bekannte und weniger bekannte Künstler und Bands aus der ganzen Welt erleben. Die Philharmonie ist die Konzerthalle von Haarlem. Und für Kabarett, Theater und Schauspiel geht man in die Stadsschouwburg, die in einem schönen Gebäude untergebracht ist.

Haarlem, eine reiche Geschichte

Entdecken Sie die reiche Geschichte Haarlems und seine vielen monumentalen Gebäude und Höfe. Von mittelalterlichen Straßen bis hin zu wunderschönen Museen wie dem Frans Hals Museum und dem Teylers Museum bietet diese Stadt eine Fülle an kulturellem Erbe. Kommen Sie und genießen Sie die Schönheit dieser historischen Stadt!

Frans Hals Museum (Groot Heiligland)

Auf Groot Heiligland beherbergt das Alte Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert stimmungsvolle Museumsräume, intime Regentenräume, ein Puppenhaus aus dem 18.

Kirche St. Bavo

Schon von weit außerhalb der Stadt Haarlem ist die Grote oder St.-Bavokerk zu sehen. Diese mittelalterliche kreuzförmige gotische Kirche ist eine der größten Kirchen der Niederlande.

Museum Haus Barnaart

Zu Recht eines der schönsten Häuser der Stadt. Dieses stattliche Haus gehörte einst einem der reichsten Kaufleute der Stadt, Willem Philip Barnaart. Jetzt ist es für die Öffentlichkeit zugänglich.

Neues Video

Nieuwe Vide ist ein Kunstort und Inkubator, der aus der Hausbesetzerbewegung hervorgegangen ist.

Orgelmuseum auf dem Jahrmarkt

Jahrmarktsorgelmuseum mit einer einzigartigen Sammlung von neun Jahrmarktsorgeln, darunter die Kunkels-Orgel, die größte Konzertorgel Europas, und die Compton-Theaterorgel "Lady Compton", auf der regelmäßig Konzerte von bekannten Organisten gegeben werden.

Standort des Frans Hals Museums HAL

Am Grote Markt, in der Vleeshal aus dem 17. Jahrhundert, organisiert das Frans Hals Museum regelmäßig Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst.

Corrie ten Boom-Museum

Während des Zweiten Weltkriegs versteckte die Familie Ten Boom Juden und Widerstandskämpfer in ihrem Haus in der Barteljorisstraat in Haarlem. Aufgrund von Verrat geriet die Familie in Gefangenschaft und Konzentrationslager. Nur Corrie überlebte.

Museum des Geistes | Dolhuys

Das ehemalige Pest-, Irren- und Leprosenhaus. Jahrelang beherbergte dieses Haus "Dollies", Menschen, die aus der Gesellschaft herausfielen. Heute, fast 700 Jahre später, ist es ein Museum über Stigmatisierung und die Bedeutung der psychischen Gesundheit.

NZH Transport Museum

Dauerausstellung über das Straßenbahn- und Busunternehmen NZH. Es gibt Straßenbahnen und klassische Busse und viele Fotos in den Archiven zu bewundern.

Mühle de Adriaan

Ein Besuch in Haarlem ist nicht vollständig ohne eine Besichtigung der Mühle in der Nähe des Stadtzentrums. Benannt nach ihrem ersten Besitzer Adriaan de Boois. Diese Mühle hat in ihrer Geschichte zahlreiche Funktionen erfüllt: die einer Tretmühle, einer Tabakmühle und einer Getreidemühle. Seit 2002 dient sie als Museum und Hochzeitsort.

Entdecken Sie Haarlem und
seine reiche Geschichte

Entdecken Sie die reiche Geschichte Haarlems und seine vielen monumentalen Gebäude. Von mittelalterlichen Straßen bis hin zu wunderschönen Museen wie dem Frans Hals Museum und dem Teylers Museum bietet diese Stadt eine Fülle an kulturellem Erbe. In den Kellern des Rathauses - dem Herz der Stadt, das seit dem vierzehnten Jahrhundert dort steht - erfahren Sie alles über die Geschichte Haarlems. Sehen Sie sich zum Beispiel den Animationsfilm Vogelvlucht an und erfahren Sie, wie die imposante Grote oder St.-Bavokerk gebaut wurde, lassen Sie sich in die glorreichen Tage Haarlems im Goldenen Zeitalter versetzen und bestaunen Sie die Entwicklung, die die Bewohner dieser monumentalen Stadt im Laufe der Jahrhunderte durchgemacht haben.

Entdecken Sie das bezaubernde Haarlem auf Instagram! Folgen Sie uns auf Instagram und lassen Sie sich von dem Charme und der Vielseitigkeit dieser schönen Stadt mitreißen. Wir teilen regelmäßig atemberaubende Fotos und Videos, die Haarlems reiche Geschichte, kulturelle Schätze und lebendige Atmosphäre widerspiegeln.

Menü

Menü

Heute

Morgen

Diese Woche

Dieses Wochenende

Diesen Monat