Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

ENTDECKEN

In Haarlem können Sie Kultur entdecken auf dem Quadratmeter und für Kinder gibt es viel zu tun, zu sehen und lernen.

Das sollten Sie nicht verpassen:

In Haarlem kann man Kultur auf dem Quadratmeter entdecken und auch für Kinder gibt es viel zu tun, zu sehen und zu lernen. Kunstschätze aus der Vergangenheit, Produktionen von heute, Bausteine der Zukunft: all das kann man hier auf spielerische Weise entdecken. Betrachten Sie Ihre (eigene) Stadt mit anderen Augen, es gibt noch so viel zu entdecken. Das sollten Sie nicht verpassen!

Von den niederländischen Meistern bis zur modernen Kunst, vom Arthouse-Film bis zum Kindertheater, von Popkonzerten bis zur Stadtgeschichte: Wer auf der Suche nach Inspiration, Kunst und Kultur ist, kann seinen Hunger in Haarlem stillen. Haarlem beherbergt nicht nur das älteste Museum der Niederlande, das monumentale Stadtzentrum ist auch voller kultureller Hotspots, (Kunst-)Geschichte und kreativer Initiativen.

kultur in haarlem

die Stadt funkelt

Frans Hals

Frans Hals Im Frans Hals Museum in Haarlem können Sie alte, moderne und zeitgenössische Kunst entdecken. Sie können zum Beispiel ein wunderschönes Puppenhaus sehen, das etwa 270 Jahre alt ist und von Sara Rothé, einer sehr wohlhabenden Dame, gebaut wurde. Nicht um mit sich selbst zu spielen, sondern als eine Art Mini-Museum, das sie den Besuchern zeigen konnte. Das Puppenhaus enthält bis zu 1.000 kleine, handgefertigte Gegenstände und sogar ein Haustier lebt dort! Kannst du m finden? Kommen Sie diesen Herbst in den Hof des Frans Hals Museums. Holen Sie sich an der Kasse ein Familienheft und entdecken Sie gemeinsam die Ausstellung Haarlem Heroes. Andere Meister, die alle Milizbilder von Frans Hals zeigt. Am Ende Ihres Besuchs können Sie ein Zeichenblatt mitnehmen und zu Hause Ihr eigenes Porträt anfertigen. Frans Hals ist natürlich neugierig auf Ihr Ergebnis... über Facebook oder Instagram können Sie zeigen, dass Sie ein Meisterkünstler sind!

Teylers Museum

Das Teylers, Museum van de Verwondering, ist das älteste Museum für Kunst, Naturgeschichte und Wissenschaft in den Niederlanden. Ein echter Ort der Entdeckung und des Staunens. Für die kleinsten Besucher gibt es das Online-Bilderbuch "Der Bär ist los". Mit diesem digitalen Buch können Sie Ihren Besuch im Teylers Museum gemeinsam mit Ihrem Kind spielerisch vorbereiten. Im Teylers Museum wimmelt es von Tieren, wussten Sie das? In fast jedem Raum sind ein paar versteckt. Vielleicht findest du sie bei deinem Spaziergang! Es gibt drei Schatzsuchen über die ständige Sammlung. Sie können die kostenlose Schnitzeljagd an der Kasse im Eingangsbereich des Museums abholen. Teylers Museum ist voll von fantastischen, seltsamen, schönen und verrückten Apparaten, Tieren, Büchern, Münzen, Gemälden und Zeichnungen. Am Sonntagnachmittag können Sie sie bei Workshops für die ganze Familie besser kennen lernen.

Anno Haarlem

Schauen Sie sich den Animationsfilm Haarlem aus der Vogelperspektive an und sehen Sie, wie die imposante Grote- oder St.-Bavokerk-Kirche gebaut wurde, lassen Sie sich in die glorreichen Tage Haarlems im Goldenen Zeitalter versetzen und bestaunen Sie die Entwicklung der Bewohner dieser monumentalen Stadt im Laufe der Jahrhunderte.

In den Kellern des Rathauses - dem Herz der Stadt, das sich dort seit dem vierzehnten Jahrhundert befindet - können Sie bei Anno Haarlem alles über die Geschichte der Stadt erfahren.

Besuchen Sie Anno Haarlem und lassen Sie sich zum Entdecken der Stadt inspirieren. Wenn Sie Fragen haben oder mehr über Haarlem wissen möchten, können Sie die Besucheradresse des VVV Haarlem besuchen, die sich direkt neben Anno Haarlem befindet.

Kuppelkathedrale Haarlem

Außergewöhnlicher Kirchenbau, der in Bezug auf die architektonische Entwicklung zu den fünf größten Kirchenbauten gehört, die zwischen 1850 und 1950 errichtet wurden, zusammen mit der Sagrada Familia in Barcelona, Sacré Coeur in Paris, der Westminster Cathedral in London und der Koekelberg-Basilika in Brüssel. Mehr als 50 bedeutende niederländische Künstler haben an diesem Bauwerk mitgearbeitet, darunter Jan Toorop und Mari Andriessen.

Stadtspaziergänge

Möchten Sie an einem anderen Tag oder zu einer anderen Zeit einen geführten Stadtrundgang mit Ihrer eigenen Gruppe machen? Auch das ist möglich. Die Kosten für einen Führer betragen 100 € für einen niederländischsprachigen Spaziergang und 115 € für einen deutsch-, englisch- oder französischsprachigen Spaziergang. Die Dauer des Spaziergangs beträgt 90 Minuten und auch hier gilt eine maximale Gruppengröße von 14 Personen.

Sie können auch Ihren Start- und Endpunkt wählen. Denken Sie jedoch an den Verkehr oder fragen Sie den VVV um Rat. Sie können auch das Thema des Spaziergangs selbst bestimmen, indem Sie sich für den allgemeinen historischen Spaziergang oder ein anderes Thema entscheiden, wie unten beschrieben.

Menü

Menü

Heute

Morgen

Diese Woche

Dieses Wochenende

Diesen Monat