Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Informationen zu den in Haarlem geltenden Corona-Richtlinien. Die wichtigsten Corona-Schutzmaßnahmen, um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden, sind in einem Kurzfilm der Regierung zusammengefasst. Hier ein Überblick der wichtigsten Regeln:

  1. Halten Sie mindestens 1.5m Abstand
  2. Vermeiden Sie Menschenmassen
  3. Niesen und Husten Sie in den Ellenbogen
  4. Waschen Sie oft Ihre Hände
  5. Erkältet? Bleiben Sie zu Hause!
  6. Arbeiten Sie soviel wie möglich von zu Hause
  7. Vermeiden Sie Händeschütteln
  8. Menschen über 70 Jahren, oder Menschen mit schwacher Gesundheit wird empfohlen, besonders vorsichtig zu sein.

Die nachfolgenden Richtlinien sind abgestimmt mit den offiziellen Richtlinien des RIVM (der nationalen Gesundheits- und Umweltbehörde der Niederlande) und der niederländischen Regierung.

Webseite RIVM          Webseite der niederländischen Regierung

Update Regionalmaßnahmen in der Region Kennemerland ab 25. Januar

Weniger strenge Quarantäneregeln
Warst du mit jemandem mit Corona zusammen?
Und haben Sie Beschwerden?
Sie müssen nicht mehr zu Hause bleiben, wenn Sie:

17 Jahre oder jünger sind und in der Schule oder im Studium sind;
Arbeit hat, für die andere Vereinbarungen gelten;
Ich habe die Auffrischungsimpfung vor einer Woche erhalten;
Oder in den letzten 8 Wochen an Corona erkrankt. Und erholt.
Bleiben Sie bei Beschwerden zu Hause und machen Sie einen Selbsttest.
Ist es positiv?
Vereinbaren Sie einen Probetermin mit der GGD.

Sport und Anwesenheit
Auswärtsspiele sind wieder erlaubt, drinnen und draußen.
Auch die Öffentlichkeit ist wieder willkommen.

Beim Hallensport müssen alle ab 18 Jahren einen Corona-Pass vorzeigen.

Restaurants und Theater geöffnet
Restaurants und Theater öffnen
Restaurants, Konzertsäle und Theater dürfen wieder öffnen.
Das gilt auch für Kinos, Museen, Zoos und Freizeitparks.

Sie müssen sich an folgende Regeln halten:

Sie sind von 5 bis 22 Uhr geöffnet.
Alle halten 1,5 Meter Abstand.
Jeder muss ein Corona-Ticket vorzeigen.
Mundkappen müssen aufgesetzt sein.
Dies gilt für Besucher ab 13 Jahren.
Gesichtsmasken sind nur auf Sitzplätzen erlaubt.
Oder draußen, wenn es 1,5 Meter entfernt ist.
Jeder muss einen festen Sitzplatz im Inneren erhalten.
Im Inneren muss ausreichend Platz vorhanden sein.
Für Veranstaltungen gelten folgende Regeln:
Veranstaltungen wie Konzerte und Messen sind wieder erlaubt.
Drinnen und draußen.

Für Veranstaltungen gelten folgende Regeln:

Es dürfen maximal 1250 Personen eingelassen werden;
Besuchern im Innenbereich muss ein fester Sitzplatz zugewiesen werden;
Großveranstaltungen sind nur im Freien erlaubt. Auch dort sind feste Sitzplätze erforderlich.
Festivals sind noch nicht erlaubt.
Denn dort gibt es keine festen Sitzplätze.

Alten
Bist du verletzlich?
Schränken Sie den Kontakt zu anderen ein. Auch mit Kindern.
1,5 Abstand halten.

Zusätzliche Regeln
Halten Sie überall 1,5 Meter Abstand zu anderen.
Empfangen Sie nicht mehr als 4 Personen ab 13 Jahren zu Hause.
Besuch nur einmal am Tag.
Besuchst du?
Oder an einen Ort, wo viele Menschen sind?
Dann machen Sie zuerst einen Selbsttest.
Zuhause arbeiten. Gehen Sie nur zur Arbeit, wenn Sie müssen.
Nicht vergessen
Waschen Sie Ihre Hände oft.
Husten und niesen Sie in Ihre Armbeuge.
Geben Sie niemandem die Hand.
Nächster Schritt
Diese Regeln gelten bis Dienstag, 8. März.
Dann wird die Regierung sehen, wie es weitergeht.
Und ob neue Regeln nötig sind.

Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich, halten Sie Abstand zu anderen. Zusammen gegen Covid-19.

 Wenn Sie in Haarlem sind und vermuten, dass Sie Symptome des Virus haben, rufen Sie sofort die GGD unter 00 31 850 659 063 an. Diese Hotline ist mit medizinischem Personal besetzt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch auf der Website der Gemeinde Haarlem.

Weitere Informationen zur Koronapolitik der niederländischen Regierung finden Sie (in Englisch) unter government.nl.